Weinbautradition seit über 500 Jahren

Weinbau wird in der Familie Ellwanger schon seit 1514 betrieben. 1949 gründete Gottlob Ellwanger das heutige Weingut Ellwanger. Unter Jürgen Ellwanger wuchs das Weingut stetig und wurde Mitglied des Verbandes Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) und der Studiengruppe HADES.

Heute führen Jörg und Sylvia Ellwanger das 26 ha große Weingut gemeinsam mit Felix Ellwanger. Die Tradition ist für uns Verpflichtung — aber Innovationsgeist und der Blick über den Tellerrand gehören im Weingut Ellwanger auch schon zu den Traditionen.

Weiter

Qualität entsteht im Weinberg und Weinberg ist Natur

Aus diesem Grund bewirtschaften wir unsere Weinberge so naturnah wie möglich, denn nur so können jetzt und auch in Zukunft einzigartige Weine entstehen.

Unser Weingut umfasst 26 ha welche auf 5 Ortschaften verteilt sind. Jede einzelne Lage verfügt über ein unverwechselbares Terroir, welches sich durch Boden und Mikroklima unterscheidet.

Dies macht jedes Weinjahr anders, daher liegt die Kunst eines Winzers darin, sein Handeln im Weinberg über das ganze Jahr, auf die Vorgaben der Natur abzustimmen.

Trotz aller Unterschiedlichkeit hat eine Rebe nur ein gewisses Maß an Kraft um Ihre Trauben zu versorgen. Deshalb verringern wir den Ertrag teilweise um über 50%, damit wir unsere Spitzenqualitäten erhalten.

Auf unseren Rebflächen bauen wir 65% Rotwein und 35% Weißwein an. Hauptrebsorten sind Riesling, Lemberger und Trollinger. Aber es werden nicht nur traditionelle Rebsorten angepflanzt, denn bei den Rebsorten war die Familie immer offen für Neues. So wurden die ersten Zweigeltreben in Deutschland schon vor über 30 Jahren auf unseren Flächen heimisch. Aber auch Rebsorten wie Merlot, Syrah und Chardonnay sind schon lange im Betrieb.

Weiter

Wein verhält sich im Keller wie ein Edelstein - je mehr daran geschliffen wird, desto weniger ist er wert.

Deshalb versuchen wir den Weg vom Most zum Wein nicht zu steuern sondern nur zu begleiten. Hierbei werden traditionelle Verfahren wie etwa die Maischegärung mit modernem Wissen kombiniert.

Als Mitglied der Gruppe HADES gehören wir zu den Pionieren des Barrique-Ausbaus. Aber auch hier gilt, der Wein wird nicht im Fass groß, er muss es schon vorher sein.

Weiter

Termine und Veranstaltungen

Hoffest

 Hoffest

It´s wine o´clock!

It´s wine o´clock!
Datum: Sa 29. Juni 2019
Veranstaltungsort: Grafenberg 73614 Schorndorf

weitere Infos ...

Winzerabend in Restaurant Délice mit Weingut Jürgen Ellwanger

Winzerabend in Restaurant Délice mit Weingut Jürgen Ellwanger
Datum: Mittwoch, 3. Juli 2019
Veranstaltungsort: Restaurant Délice in Stuttgart

weitere Infos ...

Zeltspektakel in Winterbach

Zeltspektakel in Winterbach
Datum: 16 bis 23 Juli 2019 Zeltspektakel in Winterbach
Veranstaltungsort: Winterbach

weitere Infos ...

It´s wine o´clock!

It´s wine o´clock!
Datum: 3. August 2019
Veranstaltungsort: Grafenberg 73614 Schorndorf

weitere Infos ...

Kulinarischer Sommernachtstraum“ Nico Burkhardt und Felix Ellwanger

Kulinarischer Sommernachtstraum“ Nico Burkhardt und Felix Ellwanger
Datum: 12.08.2019
Veranstaltungsort: Im Stadtpark Schorndorf in der Freiluftküche

weitere Infos ...

Schorndorfer Weintage

Schorndorfer Weintage
Datum: Do, 29.08.2019 - So, 01.09.2019
Veranstaltungsort: Schorndorf

weitere Infos ...

It´s wine o´clock!

It´s wine o´clock!
Datum: 03.Oktober 2019
Veranstaltungsort: Grafenberg 73614 Schorndorf

weitere Infos ...

It´s wine o´clock!

It´s wine o´clock!
Datum: 12. Oktober 2019
Veranstaltungsort: Grafenberg 73614 Schorndorf

weitere Infos ...
Willkommen

Auszeichnungen und Presseecho

Eichelmann 2019 Vier Sterne

Gault Millau Weinguide 2019 Deutsche Spitze

2019 Falstaff "Wenn es um Lemberger geht, führt kein Weg an Ellwanger vorbei"

Enos Besten Weissburgunder Deutschlands

2019 Meininger Rotweinpreis 1. Platz für unseren HADES Zweigelt

2019 Vinum Wineguide Aufsteiger

2019 Vinum Rotweinpreis 3 Platz für unseren HADES Zweigelt

RED REVOLUTION Wir in Chinas High-Life Magazin

Architekturpreise für unser neues Kelterhaus

2018 Vinum Rotweinpreis Doppelerfolg

Sieger Falstaff-Trophy 2017

Vinum Deutscher Rotweinpreis 2016 1.Platz Cuveè Nikodemus

Roter Riese für das Lebenswerk