Weinkeller

Wein verhält sich im Keller wie ein Edelstein - je mehr daran geschliffen wird, desto weniger ist er wert.

Deshalb versuchen wir den Weg vom Most zum Wein nicht zu steuern sondern nur zu begleiten. Hierbei werden traditionelle Verfahren wie etwa die Maischegärung mit modernem Wissen kombiniert.

Als Mitglied der Gruppe HADES gehören wir zu den Pionieren des Barrique-Ausbaus. Aber auch hier gilt, der Wein wird nicht im Fass groß, er muss es schon vorher sein.

Die Rebsorten

Auf unseren Rebflächen bauen wir 65% Rotwein und 35% Weißwein an. Hauptrebsorten sind Riesling, Lemberger und Trollinger. Aber es werden nicht nur traditionelle Rebsorten angepflanzt, denn bei den Rebsorten war die Familie immer offen für Neues. So wurden die ersten Zweigeltreben in Deutschland schon vor über 30 Jahren auf unseren Flächen heimisch. Aber auch Rebsorten wie Merlot, Syrah und Chardonnay sind schon lange im Betrieb.

1. Platz in der Kategorie "Cuvée" beim Deutschen Rotweinpreis 2016: der 2012 HADES Nikodemus trocken vom Weingut Ellwanger...



Mitglied im VDP

Mitglied im HADES Verbund

Mitglied im Deutschen Barriqueforum
letzte Aktualisierung: